Wie bewerbe ich mich im digitalen Zeitalter

Tipps & Tricks

Zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben gehört mitunter die Auswahl des richtigen Jobs.
Damit Sie auch den richtigen Job erhalten, finden Sie hier Vorlagen die Ihre Bewerbung perfekt gestalten! Außerdem haben wir einige Tipps und Tricks für Ihr Bewerbungsgespräch, dass alles perfekt verläuft!

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen sollen auf den ersten Blick überzeugen und das Interesse wecken, Sie kennen zu lernen.
Eine vollständige Bewerbungsmappe besteht aus:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Zeugnissen

Lebenslauf

Ihr Lebenslauf sollte chronologisch aufgebaut sein und keine Lücken in Ihrem Werdegang enthalten.
Die Personalmanager sollen sich ein gutes Bild Ihrer Berufserfahrung machen können.
Persönliche Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum, Familienstand), Ausund Weiterbildungen, Auslandsaufenthalte, Berufserfahrung, besondere Kenntnisse wie Sprachen, PC-Kenntnisse, Führerschein etc. werden im Lebenslauf angeführt – aber auch Zeitangaben über jede Station Ihres Werdegangs mit Monats- und Jahresangaben.

Sie finden hier verschieden Vorlagen eines Lebenslaufes.

Motivationsschreiben

Warum wollen Sie diesen Job? Warum bewerben Sie sich für diesen Job? Ein Motivationsschreiben soll Aufklärung genau darüber geben, zudem sollte klar ersichtlich sein warum genau Sie die richtige Person dafür sind.
Aber Achtung! Nicht ausschweifend schreiben, Page 5 of 8 kurz und übersichtlich ist meist besser.
Achten Sie auf korrekte Rechtschreibung sowie die richtige Schreibweise des Ansprechpartners und der Anschrift des Unternehmens.

Vorstellungsgespräch

Ein Vorstellungsgespräch dient beiden Seiten zum Abgleich von Erwartungen, Fähigkeiten und
Möglichkeiten. Bereiten Sie sich gut auf dieses Gespräch vor, der erste Eindruck zählt –
präsentieren Sie sich von Ihrer besten Seite!
Fragen Sie sich selbst vor dem Gespräch:

  • Wo liegen Ihre Stärken, Interessen und Kompetenzen?
  • Was sind Ihre beruflichen sowie privaten Ziele?
  • Was macht das Unternehmen? Was sind die Aufgabengebiete Ihres Berufbildes?
  • Wo liegen Ihre Schwächen und wie können Sie an diesen arbeiten?

Der Ablauf eines Bewerbungsgespräches kann nicht eindeutig definiert werden, da es stark auf
das Unternehmen und den Job ankommt. Jedoch kann es zu folgenden Leitfaden kommen:

  • Begrüßung
  • Ihr Werdegang, Ihre Persönlichkeit
  • Motive für die Bewerbung
  • Präsentation der Position und des Unternehmens
  • Ihre Frage zur Position und zum Unternehmen
  • Abschlussinformation über weitere Vorgehensweise

Um Kosten und Zeit für den Personalverantwortlichen wie auch für den/die BewerberIn zu sparen, werden Bewerbungsgespräche per Videointerview immer beliebter.
Achten Sie dabei auf Ihren Accountnamen, Ihr Profilbild, Ihre Ton- sowie Internetqualität und natürlich auf Ihre Umgebung.

Social Media

Ob Snapchat, Instagram, Twitter oder Facebook – fast jeder von uns ist online auffindbar auf diversen sozialen Netzwerken, für jeden.
Auch Ihr potenzieller Arbeitgeber hat Einsicht auf Ihr Profil, peinliche Partybilder und merkwürdige Posts gilt es also zu vermeiden!
Am besten sehen Sie Ihr Profil vor dem Abschicken Ihrer Bewerbung nochmals gründlichst durch.