Über uns > Blog > Detail

Bewerbungsfoto: Wir machen uns von Ihnen ein Bild. Welches, entscheiden Sie.

von Manuela Lindlbauer

Die schriftlichen Bewerbungsunterlagen sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Bewerbung. Ein Foto ist dabei eigentlich ein Muss, denn es macht Ihre Bewerbung noch persönlicher und aussagekräftiger. Sofern es gewissen Kriterien entspricht!

Auf den ersten Blick.

Auf einem Foto erkennt man nicht nur wer darauf abgebildet ist, sondern meist auch wann, wie und wo es  entstanden ist. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang bitte, dass  Personalverantwortliche nicht wissen wollen, wo Sie Ihren letzten Urlaub verbracht haben, wie Sie am Abend wirken, wenn Sie mit Ihren Freunden unterwegs sind oder wie Sie vor zehn Jahren ausgesehen haben. Ein Bewerbungsfoto sollte vielmehr Ihre aktuelle Persönlichkeit widerspiegeln. So, wie Sie sie im Berufsleben zum Einsatz bringen werden. Es soll Ihr Charisma und Ihr Engagement wiedergeben und ausstrahlen.

Ihr Foto macht Eindruck. Aber welchen?

Ihr Bild auf dem Lebenslauf oder in der Bewerbungsmappe hinterlässt einen wichtigen ersten Eindruck und wird auf jeden Fall den Leser beeinflussen. Ob positiv oder negativ hängt davon ab, ob es gefällt, verwundert, enttäuscht, überrascht oder neugierig macht. Im besten Fall überzeugt es und regt an, Ihrer Bewerbung besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Praxistipps.

  • Mit einem Ganzkörperfoto oder einem Foto, auf dem zumindest Ihre Hände zu sehen sind, können Sie auch Ihre Gestik und Körpersprache einsetzen. Solche Fotos sagen mehr aus als Portraits, auf denen Sie „nur“ mit Ihrer Mimik überzeugen können.
  • Ihre Kleidung sollte einerseits Ihren Stil darstellen und andererseits dem Job angepasst sein.
  • Ihr Gesichtsausdruck muss positiv (gerne lächeln!) und professionell sein. Ein guter Fotograf kann Sie sicher entsprechend beraten.

Denken Sie immer daran: Sie haben es selbst in der Hand, welches erste Bild sich Personalverantwortliche von Ihnen machen. Dieser erste Eindruck muss neugierig machen und davon überzeugen, dass Sie auch auf den zweiten Blick viel zu bieten haben.

Zurück