Für welche Unternehmen eignet sich Zeitarbeit?

Die Einsatzmöglichkeiten von Zeitarbeit sind vielfältig und in den meisten Unternehmen wahrscheinlich oftmals unbekannt bzw. unbewusst. Deshalb möchten wir euch gerne einen kurzen Überblick geben, wann Zeitarbeit die richtige Lösung sein kann:

  • Kein Headcount: Die Personalplanung und -budgetierung ist besonders in großen und internationalen Konzernen äußerst strikt und dadurch in der Praxis manchmal schwierig umzusetzen. Durch Zeitarbeit können zusätzliche Dienstnehmer schnell und flexibel das bestehende Team unterstützen ohne dabei in den Personalkennzahlen aufzuscheinen.
  • Auftragsspitzen und befristete Projekte: Gewisse Saisonspitzen oder die Abwicklung von befristeten Projekten bzw. Aufträgen erfordern raschen, jedoch zeitlich befristeten Personalaufbau. Durch die Zeitarbeit ist vom Recruiting über das Onboarding und die laufende Administration bis zum Offboarding alles abgedeckt, um die Anforderungen unkompliziert zu bewältigen.
  • Vertretungen: Egal ob es sich um längerfristige Karenz- oder Krankenstandsvertretungen oder kurzfristige Urlaubsvertretungen handelt, durch Zeitarbeit kann der Ausfall im Team kompensiert und das daily business problemlos und ohne Mehrbelastung der übrigen Kollegen weitergeführt werden.
  • Umstrukturierungen oder Systemumstellungen: Unternehmensinterne Umstrukturierungen oder die Umstellung der internen Systeme bringen großen Mehraufwand mit sich. Zeitarbeit kann hierbei einerseits durch externe Expertise und andererseits mit zusätzlicher Arbeitskraft unterstützen.
  • Flexibler Aufbau: Der Aufbau von neuen Teams und Abteilungen oder auch ganzen Standorten birgt etliche Risiken. Zeitarbeit garantiert sowohl die Minderung des Risikos als auch die größtmögliche Flexibilität. Nicht zuletzt können die Zeitarbeitsnehmer nach Wunsch nach einer vereinbarten Frist kostenfrei übernommen werden.
  • Verlängerte Probezeit: Eine hohe Fluktuation, schwierige Messbarkeit der Erfolge oder eine neu geschaffene Position – es gibt vielseitige Gründe, die zum Wunsch einer verlängerten Probezeit führen. In der Zeitarbeit sind die Recruitingkosten bereits abgedeckt, wodurch eine kostenfreie Übernahme nach einer vereinbarten Frist möglich ist. Und bis dahin sind das Risiko gering und die Flexibilität hoch!

Für welche Unternehmen eignet sich nun Zeitarbeit?

Natürlich für jene die bereits genau vor diesen oben genannten Herausforderungen stehen. Ebenso aber auch für genau die Unternehmen, die perfekt auf kurzfristige Personal-Engpässe reagieren möchten.

Sie stehen vor genau einer dieser Herausforderungen oder möchten darauf ideal vorbereitet sein?

Schreiben Sie uns Hier für Ihre individuelle Personalanfrage oder diskutieren Sie mit uns auf LinkedIn.

Mag. Anna Mogeritsch

Geschäftsführerin

+43 664 882 98 275
anna.mogeritsch@lp-experts.com

„Mein persönliches Motto: Stillstand ist Rückschritt. Um erfolgreich zu bleiben, muss man sich stetig weiterentwickeln und dynamisch bleiben.“