ZEITARBEIT in der (Corona-) Krise: eine Chance auf Neuanfang?

ZEITARBEIT in der (Corona-) Krise: eine Chance auf Neuanfang?

 

Zugegeben: Es ist keine einfache Zeit für die Zeitarbeit. Mit einem ohnehin schon angeschlagenen Image darf man nun auch für etwaige „Cluster-Skandale“ herhalten. Viele Branchen reduzieren Personal und die Ersten, die abgebaut werden, sind die ZeitarbeitsmitarbeiterInnen. Außerdem: wo es keine Aufträge und Arbeit gibt, benötigt man auch keine zusätzlichen Arbeitskräfte.

Wandel und Krise können ja bekanntlich auch eine Chance sein. Eine Chance umzudenken, sich neu auszurichten, eingefahrene Strukturen zu überdenken und neue Möglichkeiten auszuprobieren.

 

TOTALE FLEXIBILITÄT DURCH ZEITARBEIT

Das Schlüsselwort unserer Zeit heißt FLEXIBILITÄT. Und genau das kann Zeitarbeit besonders gut. Viele Unternehmen wollen oder müssen ihre Kostenstruktur und Prozesse flexibilisieren, müssen rasch auf Kundenanfragen reagieren und versuchen sich in neuen Geschäftsfeldern, für die kurzfristig externes Know-How zugekauft werden muss.

Auch für ArbeitnehmerInnen bietet die Zeitarbeit eine gute Möglichkeit rasch und unkompliziert wieder in den Arbeitsprozess zurückzukehren oder sich als Quereinsteiger in einer neuen Branche zu etablieren. Zeitarbeit kann also durchaus für einen Neuanfang oder eine neue Chance im Berufsleben stehen.

Das Virus versetzt die gesamte Wirtschaft, insbesondere die Arbeitswelt in einen Stresstest. In naher Zukunft fallen viele fixe Arbeitsplätze weg, besonders in Branchen, die bereits mitten im Strukturwandel stecken und welche die aktuelle Situation für eine Neuausrichtung nutzen. Neue Arbeitsverhältnisse, die mehr Flexibilität bieten werden, entstehen aus Teilzeitmodellen, projektbezogener Arbeit oder Freelancern, aber auch aus dem Einsatz von ZeitarbeitsmitarbeiterInnen.

In neuen Bereichen im medizinischen Umfeld, wie in Labors oder medizinischen Einrichtungen, aber auch bei Behörden, Hotlines und Kundenservicecentern sind neue Spitzen und höherer Bedarf an Arbeitskräften entstanden. Aber auch der Retail ist personaltechnisch an seine Grenzen gekommen.

Dann gibt es noch die sogenannten „systemrelevanten Berufe“, die weiterhin händeringend nach guten Fachkräften suchen. Auch hier hat es keine Entspannung am Arbeitsmarkt gegeben, insbesondere der Sozial- und Gesundheitsbereich ist stark betroffen.

 

CHANCE FÜR NEUES IMAGE FÜR DIE ZEITARBEIT

Wir von LP Experts sehen uns als Zeitarbeitsboutique, nicht als „Leasingfirma für Arbeitskräfte“. Wir wollen zeitgerecht helfen, Arbeitsspitzen in Unternehmen zu überbrücken, wir wollen für spezielle Aufgaben unsere qualifizierten BewerberInnen überlassen und in Zeiten unsicherer Auftragsauslastung Unterstützung anbieten.

Wir sehen die Krise als CHANCE für die ZEITARBEIT und in Folge auch als CHANCE für Unternehmen sich Flexibilität ins Haus zu holen. Viele Bereich sind nun knapper aufgestellt und holen sich für spezielle Aufgaben und Projekte punktuell die Qualifikation und die Arbeitsleistung ins Haus. Dieses Modell, welches zeitgemäß und effizient ist, hat sich auch international in vielen Unternehmen bereits etabliert.

Unsere Betriebsräte und Gewerkschaften werden sich eventuell erst damit anfreunden müssen, aber wir haben gelernt, dass die Zeiten eines sicheren Arbeitsplatzes schnell vorbei sein können. Die New Generation kann bereits sehr gut damit umgehen, projekt- und aufgabenbezogen zu arbeiten, sie schätzt es laufend Neues dazuzulernen und will nicht jahrelang am gleichen Sessel kleben und ihre Stunden absitzen.

 

SINN und WEITERENTWICKLUNG durch flexible ARBEITSVERHÄLTNISSE

Werte wie Sinn und Lernen sind hoch im Kurs, dafür nehmen es ArbeitnehmerInnen auch in Kauf, kein durchgängiges Arbeitsverhältnis zu haben. Natürlich dürfen Wertschätzung und der korrekte zwischenmenschliche Umgang dennoch nicht zu kurz kommen. Die Bezahlung ist vielleicht nicht mehr das ausschlaggebende, sie sollte als Hygienefaktor aber passen.

Unternehmen können sich durch Zeitarbeit neue Energie und Know-How ins Unternehmen holen, bewahren dabei aber Reaktionsvermögen und bleiben agil.

 

Unser FAZIT: Lassen Sie uns die Zukunft und die Arbeitswelt NEU denken, dann kann es eine WIN-WIN Situation für alle sein. Bleiben Sie flexibel im Denken und im Handeln, legen Sie Vorurteile ab und nutzen Sie neue Modelle.

 

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre Manuela Lindlbauer

Geschäftsführerin und Gründerin